Samstag, 20. Dezember 2014

Nachteule auf dem Weg zum Nachtdienst kämpft mit Briefkasten und Sturm



Hey Leute, ich melde mich vermutlich das letzte Mal in diesem Jahr über meinen Blog zu euch da ich bis Neujahr jetzt arbeiten muss! Ich hätte dieses Jahr mal wieder gern mit meiner Familie gefeiert, aber der Pflegeberuf fordert manchmal leider seine Opfer! Ich weiß ich bin euch noch ein Video zur Silhouette Portrait schuldig, das wird noch kommen aber erst wenn ich wieder frei habe!

Ich sitze grade im Zug nach Berlin zu meiner letzten Nachtschicht dieses Jahr und öffne grade ein kleines Paket was in meinen Briefkasten gequetscht wurde und ich grade so heraus bekam!
Ein kleines Snaply-Überraschungs-Weihnachtspaket mit liebevoll geschriebener Karte! Da wusste noch jemand das ich Stecknadelgegner bin und nur im Notfall die Stecknadeln benutze! Ich bin zwar total müde freu mich aber sehr über die gelungene Überraschung!

Ich möchte mich für dieses Jahr von euch verabschieden, wünsche euch frohe besinnliche Feiertage im Kreise eurer Lieben! Für alle die wie ich arbeiten müssen Kopf hoch ich fühl mit! 
An dieser Stelle ein Danke an alle die mich dieses Jahr so tatkräftig unterstützt haben, mit liken, teilen, kommentieren, auch für das Abonnieren meines Blogs und Youtubekanals!
Auch ein besonderer Dank an meine Sponsoren, ohne die ich so einige Projekte nicht hätte für euch auf die Beine stellen können! Ich freu mich auf die Zusammenarbeit nächstes und neue Pojekte mit euch!

In diesem Sinne bleibt kreativ, habt Spaß bei dem was ich zaubert und vorallem bleibt Gesund!!!

Lg von der 12h Nachteule euer Norman

Sonntag, 7. Dezember 2014

Geburtstag, Nikolaus und Weihnachten zusammen!

Jippi ich freu mich, mein ich muss gestehen neues Spielzeug ist heute mit der Post gekommen... Nun kann ich mich wenn ich wieder mehr Zeit habe nochmehr kreativ austoben! Irgendwas muss man ja machen wenn man auf die Stickmaschine noch warten muss :D und da mir als Mann die Möglichkeit fehlt im Gegensatz zu  den Damen mit Knallbunten Farben und Mustern rumzulaufen, greife ich häufig zu Unifarbenen Stoffen und  erstelle mir jetzt erstmal meine Bügelmotive für meine Shirts und anderen selbst und (nicht selbst) genähten Kleidungsstücke :-)
Heute hatte ich dann endlich mal die Möglichkeit meinen neue Errungenschaft auszuprobieren und muss sagen ich bin begeistert! Ich glaube so schnell werde ich das neue Spielzeug nicht mehr aus den Händen geben.
Man(n) kann ja nicht nur Flock- und Flexfolien für Shirts damit gestallten, nein man kann damit ja auch Wandtattoos, Schablonen etc. damit erstellen, der Möglichkeiten sind kaum Grenzen gesetzt da man fast jegeliches Material zum schneiden durch den Plotter schicken kann!
Ich habe mich heute einmal an meinem ersten Plottmotiv versucht und bin begeistert, klar man muss den Umgang mit der Softwäre ersteinmal erlernen, also wer glaubt das nur weil er das Gerät und die kostenlose Software besitzt damit Wunder erreichen kann, den muss ich entäuschen, man muss sich vorallem grade mit der Software und ihren Funktionen beschäftigen, das ist mit Zeit verbunden und nicht von heute auf morgen erledigt! Wer mit dem Gedanken Spielt sich einen Plotter die Shilouette portrait oder Shilouette Cameo zuzulegen der sollte sich vorab die Software kostenlos herunter laden und ausprobieren ob er damit klar kommt und ob er oder sie überhaupt in der Lage ist damit umzugehen!

Hier ist der Link zur Kostenlosen Software: http://www.silhouetteamerica.com/software
Wenn ihr dann eines der Geräte erwerbt dann bekommt ihr nach dem Anschluss und Einschalten des Gerätes an den PC 50 Motive die euch den Start erleichtern sollen, dazu bekommt ihr einen Monat Mitgliedschaft im Silhouettestore und könnt euch Motive im Wert von 20€ herunterladen dabei kostet ein Motiv selten mehr als 0,69€ Zur Zeit gibt es ein befristetes Angebot wo viele Dateien sogar nur 0,35€ kosten und so bekommt Ihr für die 20€ fast doppelt soviele Motive!
Das Motiv was ihr Oben auf dem Bildschirm sehen habe ich allerdings allein erstellt, habe mir dazu sogeneannte Verktorgrafiken bzw. Shilouetten bei Google gesucht und diese in der Software nach meinen Wünschen bearbeitet.  Heraus kam dieses Motiv hier und ich muss sagen für mein erstes Motiv bin ich schon ganz Stolz drauf! Ich habe zwar eine Flexfolie beim ersten Versuch versaut aber der Fehler passiert mir kein zweites mal! Jezt muss ich das Motiv wenn ich mal Lust dazu hätte endlich auf das Shirt pressen ( geht auch mit dem normalen Bügeleisen!)